Heilwiki Gesundheitsportal News Übersicht →
Startseite
News
Coronavirus: Wie schütze ich mich?

Coronavirus: Wie schütze ich mich?


News

Coronavirus: Wie schütze ich mich?

Ärzte im Krankenhaus

Übersicht


Der Coronavirus aus China sorgt in vierter Generation für Aufregung. Mit einfachen Hygienemaßnahmen wie regelmäßigem Händewaschen und dem Vermeiden von größeren Menschenansammlungen können Sie das Risiko einer Ansteckung senken.

Inhaltsverzeichnis


Was ist der Coronavirus? →

Wie stecke ich mich an? →

Wie verläuft die Krankheit? →

Wie schütze ich mich vor Ansteckung? →

Wie kann ich meinen Körper fit halten? →



Coronavirus: Wie schütze ich mich?


Was ist der Coronavirus?


Der Coronavirus ist groß und rund. Er besitzt eine Hülle und sieht unter dem Mikroskop kronenartig aus, weswegen er das lateinische Wort für Krone bekam. Derzeit tritt der Virus in vermutlich vierter Generation auf.

Ursprünglich galten Coronavieren als harmlose Verursacher von Erkältungen. Aufgrund der evolutionären Veränderung entwickelten sie sich zu ernstzunehmenden Krankheitserregern, die in Form des SARS-Coronavirus und des MERS-Coronavirus weite Verbreitung fanden.

Die Schwere der Erkrankungen rührt daher, dass sich die Moleküle und Zelloberflächen, die das Virus zum Andocken braucht, besonders in den tieferen Regionen Ihrer Atemwege vorkommen.

Besonders gefährdet für einen schweren Krankheitsverlauf sind, wie bei einer bei uns bekannten Grippe auch, ältere Menschen und Personen mit geschwächtem Immunsystem.

So schützen Sie sich vor häufigen Infekten →

Coronavirus: Wie schütze ich mich?


Wie stecke ich mich an?


Die Ansteckungsgefahr ist erst im späteren Verlauf der Krankheit besonders hoch, wenn die Krankheitssymptome deutlich erkennbar sind. Die Ansteckung erfolgt in der Regel durch eine Tröpfcheninfektion durch infizierte Hustende.

Auch kontaminierte Handflächen stellen eine Gefahr für eine Schmierinfektion dar. Vermeiden Sie es dringlichst, ungewaschene Hände mit Ihren Schleimhäuten in Berührung zu bringen. Das betrifft insbesondere die Schleimhäute an Augen, Nase und Mund.

Die Inkubationszeit der Infektion beträgt 2 bis 14 Tage.


Coronavirus: Wie schütze ich mich?


Wie verläuft die Krankheit?


Im Verlauf der Krankheit kommt es zu grippeähnlichen Symptome wie Fieber und Unwohlsein. Durch den Befall Ihrer Lunge kommt es weiterhin zu Husten, bis hin zur Atemnot und Lungenentzündung. In manchen Fällen verläuft die Krankheit aber auch völlig symptomlos und bleibt bis auf ein allgemeines Schwächegefühl unbemerkt.

Coronavirus: Wie schütze ich mich?


Wie schütze ich mich vor Ansteckung?


  • Enganliegende Atemschutzmasken (Mund-Nase-Masken) tragen
  • Hände gründlich mit normaler Seife waschen und ebenso gründlich (am besten mit Einweg-Papierhandtuch) abtrocknen
  • Hände regelmäßig desinfizieren
  • Körperliche Fitness aufrechterhalten
  • Menschenansammlungen meiden
  • Mit Händen nicht an Augen, Nase, Mund fassen
  • Räume regelmäßig lüften

Coronavirus: Wie schütze ich mich?


Wie kann ich meinen Körper fit halten?


  • Ausgewogene Ernährung
  • Ausreichend Schlaf
  • Regelmäßige Bewegung
  • Reichliche Flüssigkeitsaufnahme
  • Saunieren
  • Vermeidung von Stress
  • Warm-Kalt-Duschen

Vitamine für Ihr Immunsystem →
Mineralstoffe für Ihr Immunsystem →

Haftungsausschluss


Wichtiger Hinweis


Die Inhalte dieser Seite gelten nicht als medizinische Beratung. Gehen Sie bitte, wenn Sie sich unwohl fühlen oder krank sind, zu Ihrem Arzt und lassen Sie sich von ihm behandeln. Nur er kann Sie ganzheitlich beraten und eine Diagnose über Ihren Gesundheitszustand stellen.

Inhalt





Nach oben
Startseite
Kontakt
Hier werben
Datenschutz
Sitemap
Impressum

Heilwiki.de
Einfache-Tipps.de
Inhalt
Übersicht

 News
 Körpersignale
 Beschwerden
 Vitamine
 Mineralstoffe
 Aminosäuren
 Phytamine
 Heilkräuter
 Entspannung
 Thema des Monats
 Selbsttests
 5 Tipps