Heilwiki Gesundheitsportal Heilkräuter Übersicht
Startseite
 > 
Heilkräuter
 > 
Eisenkraut

Eisenkraut


Alle wichtigen Infos
Eisenkraut ist eine wertvolle Heilpflanze, die heutzutage im Garten und frei in der Wildnis anzutreffen ist. Mit seiner Heilwirkung kann es einer Vielzahl von Krankheiten und Beschwerden vorbeugen. Schon im Mittelalter wurde die Heilkraft des Eisenkrautes zur Linderung von vielerlei Symptomen eingesetzt.

Eisenkraut Infos


Wissen Sie alles über das Eisenkraut?
Heilkräuter: Eisenkraut Heilkräuter: Eisenkraut

Schnelle Infos


Name Eisenkraut
Englischer Name Verbena
Wissenschaftlicher Name Verbena officinalis
Wuchshöhe bis 75 cm
Blütezeit Mai bis Oktober
Verwendete Pflanzenteile Komplette Pflanze
Hauptsächliche Anwendung Erkältung
Enthaltene Vitalstoffe -
Nebenwirkungen Magen-Darm-Beschwerden

Das Eisenkraut ist eine bis zu 75 Zentimeter hohe Pflanze mit hellvioletten Blüten und großen, länglichen Laubblättern. Die Blütezeit reicht von Mai bis Oktober oder bis zum ersten Frost.

Das Eisenkraut wächst in sonnigen Gebieten mit mäßig nährstoffreichen, sandigen Lehm- und Ton-Böden. Es hat im Sommer einen hohen Wasserbedarf. Das Eisenkraut ist eine unauffällige, aber ausdauernde Pflanze und wächst gern an Wegen, Hecken und Schuttplätzen.

"Das Eisenkraut wurde früher als Mittel gegen Verwundungen durch Eisenwaffen eingesetzt."

In der Pflanzenheilkunde findet Eisenkraut bei Erkältungen Anwendung. Ihm werden harntreibende, Gallenfluss anregende und antirheumatische Wirkungen nachgesagt. Das Eisenkraut unterstützt die Heilung von Hauterkrankungen, von Wunden und den Folgen von Schlangen- und Hundebissen.

Heilwirkung

Wissenswertes

Quiz



Eisenkraut Heilwirkung

Heilkräuter: Eisenkraut Heilkräuter: Eisenkraut

Gegen diese Beschwerden wirkt das Eisenkraut

Eisenkraut Heilwirkung


Eisenkraut gilt als vitalstoffreiche Heilpflanze, die gegen eine Vielzahl von Beschwerden hilft. Beim Auftreten der folgenden Symptome kann Eisenkraut Linderung verschaffen.

● Augenentzündungen
● Blaue Flecken
● Blasensteine
● Blutarmut
● Ekzeme
● Fieber
● Furunkel
● Gallenschwäche
● Geschwüre
● Gicht
● Halsschmerzen
● Husten
● Leberschwäche
● Leichte Brandwunden
Leistungsschwäche
● Mandelentzündung
● Migräne
● Milzerkrankungen
● Nervosität
● Nierensteine
● Ödeme
● Rheuma
● Schlecht heilende Wunden
● Schnittwunden
● Sodbrennen
● Verdauungsschwäche
● Wechseljahresbeschwerden

Eisenkraut Wissenswertes


Das sollten Sie noch wissen

Eisenkraut Wissenswertes


Entgegen seiner Bezeichnung enthält das Eisenkraut kein Eisen.

Der Name Eisenkraut selbst lässt sich auf die frühere Verwendung dieser Pflanze zurückführen: Sie sollte das beste Mittel gegen Verwundungen durch Eisenwaffen sein.

Das Eisenkraut ist tief im Aberglauben verwurzelt. Es wurde im Mittelalter bei Beschwörungszeremonien verwendet und soll Dämonen vertreiben.


Eisenkraut Quiz


Haben Sie sich alles gemerkt?

Eisenkraut Quiz


Wir haben fünf knifflige Fragen für Sie vorbereitet, um Ihr Wissen zum Eisenkraut zu testen. Wenn Sie diese Seite aufmerksam gelesen haben, wird es Ihnen leichtfallen, die Antworten zu finden. Viel Erfolg!

Frage 1 Wieviel Eisen enthält das Eisenkraut?

2,3 mg
1 mg
0,5 mg
keins

Frage 2 Wogegen wurde das Eisenkraut früher eingesetzt?

Eisenmangel
Verschluckte Eisenteile
Vergiftungen durch Eisen
Wunden durch Eisenwaffen

Frage 3 Wie lautet die englische Bezeichnung für das Eisenkraut?

Verbena
Verdana
Vabene
Verben

Frage 4 Was regt das Eisenkraut an?

Speichelproduktion
Gallefluss
Darmtätigkeit
Hormonausschüttung

Frage 5 Was soll das Eisenkraut laut Aberglauben vertreiben?

Krankheiten
Hexen
Dämonen
Vertreter


Auflösung

Ihr Ergebnis


...

Inhaltszusammenfassung

Eisenkraut Wiki

Eisenkraut zum Nachlesen Eisenkraut zum Nachlesen

Zusammengefasst zum Nachlesen

Inhaltszusammenfassung


Unser Eisenkraut Wiki zeigt Ihnen anschaulich, welche gesundheitsfördernden Eigenschaften dieses heimische Heilkraut mit sich bringt. Wir gehen auf die Herkunft, den Nährwert, die Heilkraft und weitere wissenswerten Details ein.

Inhalt

Nehmen Sie sich Zeit und erweitern Sie Ihr Wissen mit unserem Eisenkraut Wiki. Wir zeigen Ihnen alles Wichtige zu den Themen Herkunft, Nährwert und Heilkraft des Eisenkrauts. Schauen Sie außerdem in unsere weiteren Portale zu den Themen Vitamine, Mineralstoffe und Tees. Schön, dass Sie sich für unser Angebot interessieren. Bleiben Sie gesund!

Haftungsausschluss


Ein wichtiger Hinweis für Sie
Der Inhalt dieser Seite zum Thema »Eisenkraut« dient der Information und der allgemeinen Wissenserweiterung. Es besteht kein Anspruch auf Korrektheit und Vollständigkeit. Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Einschränkungen, Unwohlsein, möglichem Vitaminmangel und weiterführenden Fragen bitte an einen Arzt. Nur er kann Sie ganzheitlich beraten und eine Diagnose über Ihren Gesundheitszustand stellen.

Vielen Dank! Ihr Team von Heilwiki.de

Übersicht
Anis
Bärlauch
Basilikum
Brennnessel
Dill
Distel



Eisenkraut


 ▪ Heilwirkung
 ▪ Wissenswertes
 ▪ Quiz



Fenchel
Gänseblümchen
Huflattich
Ingwer
Johanniskraut
Kamille
Knoblauch
Kümmel
Lavendel
Löwenzahn
Mistel
Petersilie
Pfefferminze
Rosmarin
Salbei
Sauerampfer
Schafgarbe
Schnittlauch
Spitzwegerich
Tausendgüldenkraut
Thymian
Weißdorn
Zimt



 News

 Vitamine

 Mineralstoffe

 Heilkräuter

 Beschwerden

 Selbsttests

Nach oben
Heilwiki.de
Kontakt
Hier werben
Datenschutz
Impressum
Alle Kräuter
Übersicht

Anis
Bärlauch
Basilikum
Brennnessel
Dill
Distel
Eisenkraut
Fenchel
Gänseblümchen
Huflattich
Ingwer
Johanniskraut
Kamille
Knoblauch
Kümmel
Lavendel
Löwenzahn
Mistel
Petersilie
Pfefferminze
Rosmarin
Salbei
Sauerampfer
Schafgarbe
Schnittlauch
Spitzwegerich
Tausendgüldenkraut
Thymian
Weißdorn
Zimt

 News
 Vitamine
 Mineralstoffe
 Heilkräuter
 Beschwerden
 Selbsttests