Heilwiki Gesundheitsportal Vitamine Übersicht
Startseite
 > 
Vitamine
 > 
Vitamin D
 > 
Vitamin D Wirkung

Vitamin D Wirkung


Faktenübersicht
Hier finden Sie alle Infos zur Vitamin D Wirkung und Funktion, wie z.B. dem Regeln des Kalzium- und Phosphathaushalts im Körper, um die Stabilität der Knochen gewährleisten zu können. Im Detail erklären wir Ihnen, welche Auswirkungen Vitamin D auf Ihren Körper haben kann.

Vitamin D Wirkung


Das bewirkt es in Ihnen

Vitamin D Wirkung


● Regeln des Kalziumhaushalts im Körper
● Regeln des Phosphathaushalts im Körper
● Stärkung des Immunsystems
● Stabilisierung des Blutdrucks
● Unterstützung bei der Insulinausschüttung



Ausführlich

Vitamin D Wirkung


Wissenswerte Details zur Wirkung

Regeln des Kalziumhaushalts im Körper


Die Aufnahme von Kalzium in den Körper erfolgt im Darm. Durch Vitamin D wird die Aufnahmerate deutlich verbessert. Als "Einbauhelfer" unterstützt das Vitamin D den Einbau von Kalzium in die Knochen. Darüber hinaus unterstützt Vitamin D die Mineralisierung und Aushärtung des Knochens.

Regeln des Phosphathaushalts im Körper


Calcitriol (Vitamin D3) wird im Körper aus aufgenommenen Vitamin D gebildet, kann aber auch komplett selbst hergestellt werden. Calcitriol erhöht die Phosphataufnahme aus der Nahrung und vermindert die Ausscheidung im Harn. Calcitriol erhöht also das zur Verfügung stehende Phosphat.

Stärkung des Immunsystems


Vitamin D ist ein zentrales Element des Immunsystems und unverzichtbar für unsere Abwehrkräfte. Vitamin D kommt dabei die Rolle eines Immunmodulators zu: Es stärkt und aktiviert einerseits die Abwehrkräfte, sorgt aber gleichzeitig dafür, dass sich die Aktivitäten des Immunsystem nicht gegen den Körper selbst richten, indem es vor allem entzündliche Prozesse unterdrückt. Vitamin D ist somit wichtig für die Bekämpfung akuter Krankheiten und verhindert gleichzeitig die Entstehung von Autoimmunerkrankungen und chronischen Entzündungen.

Aus einer Studie norwegischer Wissenschaftler über Grippeepidemien geht hervor, dass die Gefahr, an Grippe zu erkranken und - wenn es einen dann erwischt hat - an ihr zu sterben, umso grösser ist, je tiefer der Vitamin D Spiegel im Körper gesunken ist. Die Forscher stellten bei niedrigem Vitamin D Spiegel eine um das 20- bis 600-fache erhöhte Sterberate fest.


Stabilisierung des Blutdrucks


Nach den Befunden von mehreren Beobachtungsstudien ist Bluthochdruck deutlich mit einem schlechten Vitamin D Status assoziiert. Experten gehen davon aus, dass ein Vitamin D Mangel die Entwicklung einer Hypertonie begünstigt, wenngleich die Mechanismen noch nicht ganz verstanden sind.

Unterstützung bei der Insulinausschüttung


Wenn Vitamin D im Körper ausreichend vorhanden ist, werden die insulinproduzierenden Zellen dazu angeregt, mehr des lebensnotwendigen Hormons zu produzieren. Insgesamt kann selbst ein Diabetesstoffwechsel durch Vitamin D stabilisiert werden.


▾ Vitamin D Wechselwirkungen
Vitamin D Infografik ▾

Inhaltszusammenfassung

Vitamin D Wirkung

Vitamin D Wirkung zum Nachlesen Vitamin D Wirkung zum Nachlesen

Zusammengefasst zum Nachlesen

Inhaltszusammenfassung


Vitamin D ist ein Vitamin mit weitreichender Wirkung, das nicht nur in den Wintermonaten von besonderer Bedeutung ist. Es wird in erster Linie durch Sonneneinstrahlung über die Haut aufgenommen. Voraussetzung ist ein hoher Sonnenstand und leichte Bekleidung, um die Aufnahme zu ermöglichen.

In den Wintermonaten können oftmals nur die gespeicherten Vitamin D Reserven ihre Wirkung zeigen, weil der niedrige Sonnenstand eine Aufnahme der verschiedenen UV-Strahlen kaum möglich macht. Zudem ist man dick und langärmlig gekleidet, so dass keine Sonne auf die Haut treffen kann.

Vitamin D zeigt in seiner Wirkung und Funktion Einfluss auf die Knochenbildung. Es fördert die Aufnahme von Kalzium aus dem Darm und unterstützt den Einbau in die Knochen und Zähne. Um das Kalzium bis in den Knochen zu transportieren, ist auch eine ausreichende Menge an Vitamin K nötig. Ansonsten verbleibt das Kalzium in den Arterien und es können sich Ablagerungen bilden.

Vitamin D hat auch eine ausgezeichnete Wirkung auf das Immunsystem. Es hilft bei der Reifung körpereigener Abwehrzellen und unterstützt somit das angeborene Immunsystem mit seinen Abwehrzellen, die die erste Front bei der Verteidigung gegen krankmachende Eindringlinge bilden.

Neben der Produktion von Abwehrzellen besitzt Vitamin D eine weitere Funktion: Es sorgt dafür, dass sich diese Abwehrzellen nicht gegen den Körper selbst richten. Dabei unterdrückt es entzündliche Prozesse und verhindert so die Entstehung von Autoimmunerkrankungen (z.B. Allergien) und chronischen Entzündungen (z.B. Muskelschmerzen).

Eine weitere Wirkung von Vitamin D ist der Einfluss auf die Insulinausschüttung. Es regt die insulinproduzierenden Zellen an, mehr des lebenswichtigen Hormons zu bilden. Selbst bei Diabetes kann Vitamin D in ausreichender Konzentration für Linderung sorgen und den Krankheitsverlauf stabilisieren.

Vitamin D ist ein bedeutsames Vitamin für den menschlichen Körper. Es besitzt eine großartige Wirkung auf viele Bereiche des Körpers. Besonders in den Wintermonaten sollten Sie auf eine ausreichende Zufuhr durch die Nahrung oder Nahrungsergänzungsmittel achten. Bei uns finden Sie alle Infos zu Vitamin D und allen anderen Vitaminen.

Heilwiki zeigt Ihnen alles Wichtige zur Vitamin D Wirkung. Wir beschreiben, welche wichtigen Wirkungen Vitamin D im Körper übernimmt und welche Vitamin D Mangel Symptome auftreten können. Nehmen Sie stets Vitamin D über den Tag verteilt zu sich, um von dessen vitalisierenden Wirkungen profitieren zu können. Bleiben Sie gesund!

Haftungsausschluss


Ein wichtiger Hinweis für Sie
Der Inhalt dieser Seite zum Thema »Vitamin D Wirkung« dient der Information und der allgemeinen Wissenserweiterung. Es besteht kein Anspruch auf Korrektheit und Vollständigkeit. Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Einschränkungen, Unwohlsein, möglichem Vitaminmangel und weiterführenden Fragen bitte an einen Arzt. Nur er kann Sie ganzheitlich beraten und eine Diagnose über Ihren Gesundheitszustand stellen.

Vielen Dank! Ihr Team von Heilwiki.de

◂ Alle Vitamine
Vitamin E ▸

Übersicht
Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12
Vitamin C



Vitamin D


 ▪ Übersicht
 ▪ Mangel Symptome
 ▪ Wirkung
 ▪ Lebensmittel
 ▪ Wie einnehmen
 ▪ Wechselwirkungen
 ▪ Infografik

Vitamin D bei ...


... MS



Vitamin E
Vitamin K









 News

 Vitamine

 Mineralstoffe

 Heilkräuter

 Beschwerden

 Selbsttests

Nach oben
Startseite
Kontakt
Hier werben
Datenschutz
Sitemap
Impressum

Heilwiki.de
Einfache-Tipps.de
Vitamine
Übersicht

Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12
Vitamin C
Vitamin D
Vitamin E
Vitamin K

 News
 Vitamine
 Mineralstoffe
 Heilkräuter
 Beschwerden
 Selbsttests