Heilwiki Gesundheitsportal Vitamine Übersicht
Startseite
 > 
Vitamine
 > 
Vitamin C
 > 
Vitamin C Wie einnehmen

Vitamin C Wie einnehmen


Faktenübersicht

Vitamin C Wie einnehmen


Wie Sie es am besten einnehmen sollten

Vitamin C Wie einnehmen


● Alkohol vermeiden
● Ballaststoffe in Maßen
● Einnahme über den Tag verteilt
● Verzicht auf synthetisches Vitamin C


▾ Vitamin C Wirkung
Vitamin C Lebensmittel ▾

Ausführlich

Vitamin C Wie einnehmen


Ausführliche Infos zur richtigen Einnahme

Alkohol vermeiden


Übermäßiger Alkoholgenuss schädigt Magen und Darm. Infolge dieser alkoholverursachten Schädigungen wird die Aufnahme von Vitamin C blockiert. Durch die erhöhte Ausscheidung von Urin wird viel Vitamin C aus dem Körper gespült. Dies führt zu einem niedrigen Vitamin C Spiegel.

Ballaststoffe in Maßen


Ballaststoffe können bewirken, dass Vitamin C nicht absorbiert wird. Denn sie legen sich wie ein Überzug über die Verdauungsorgane, den Vitamine nicht durchdringen können. Auch Mineralstoffe und Spurenelemente werden in Verbindung mit Ballaststoffen nicht gut absorbiert.

Einnahme über den Tag verteilt


Bei der Einnahme von Vitamin C ist es wichtig zu wissen, dass dieses wasserlösliche Vitamin nur einige Stunden im Blutkreislauf verbleibt. Deshalb sollte die Einnahme von Vitamin C alle 3 Stunden wiederholt werden. So kann es am besten im Körper wirken und die Konzentration bleibt angemessen hoch. Alternativ dazu kann Vitamin C zu den Mahlzeiten eingenommen werden. So lässt es sich besser merken und in Kombination mit anderen Vitaminen und Mineralstoffen findet sogar noch eine Steigerung der Wirkung statt.

Wenn Vitamin C in zu hohen Dosen eingenommen wird, sorgt der Körper dafür, dass der Überschuss schnell wieder ausgeschieden wird. Über die Nieren und den Urin verlässt es den Körper unmittelbar. Einige Stimmen sprechen zwar von gesundheitsfördernden Wirkungen durch hohe Vitamin C Dosen, Erfolge ließen sich bisher aber nur bei intravenöser Zufuhr beobachten.

Vitamin C hat eine stimulierende Wirkung. Deshalb sollte es nicht vor dem Zu-Bett-gehen eingenommen werden, da es möglicherweise eine wach machende Wirkung entfalten könnte. Hierauf reagiert aber jeder Mensch individuell.

Verzicht auf synthetisches Vitamin C


Synthetische Vitamine sind isolierte Einzelstoffe, ihnen fehlen Transportstoffe und Co-Faktoren, die natürliche Vitamine von sich aus haben. Dadurch kann der Körper synthetische Vitamine zunächst nicht als Vitamin erkennen und auch nicht ohne Hilfe aufnehmen. Erst wenn sich die synthetischen Vitamine ihren „Co-Faktor“ aus den Körpervorräten nehmen, kann der Körper sie schließlich erkennen und resorbieren. Dadurch werden synthetischen Vitamine schlechter als natürliche Vitamine im Körper aufgenommen und können bei langfristiger Einnahme durch diesen Nährstoffdiebstahl sogar Mängel verursachen.

Um eine möglichst hohe Verwertbarkeit zu erreichen, sollte Vitamin C demnach möglichst in natürlicher Form eingenommen werden. So kann es vom Körper viel besser erkannt- und verarbeitet werden.


▾ Vitamin C Wechselwirkungen
Vitamin C Infografik ▾

Inhaltszusammenfassung

Vitamin C Wie einnehmen

Vitamin C Wie einnehmen zum Nachlesen Vitamin C Wie einnehmen zum Nachlesen

Zusammengefasst zum Nachlesen

Inhaltszusammenfassung


Das Thema „Vitamin C wie einnehmen“ spielt für einen gesunden Ernährungsplan eine wichtige Rolle. Da sich manche Vitamine und Mineralstoffe in ihrer Wirkung gegenseitig behindern können, sollten Sie stets wissen, wann welche Vitalstoffe miteinander eingenommen werden können. Andernfalls kann ein möglicher Nährstoffmangel entstehen.

Vitamin C ist ein wasserlösliches Vitamin. Es wird bei übermäßiger Zufuhr über die Nieren und den Urin wieder ausgeschieden. Die Frage „Vitamin C wie einnehmen?“ lässt sich somit leicht beantworten: Über den Tag verteilt eingenommen kann Vitamin C seine Wirkung entfalten und den Status im Körper aufrechterhalten.

Häufig ist es ungewiss: „Vitamin C wie einnehmen?“ ist der Punkt, der geklärt werden sollte, bevor der eigene Ernährungsplan umgesetzt wird. Da Vitamin C, das auch als Ascorbinsäure bekannt ist, reichlich in vielen Obst- und Gemüsesorten vorhanden ist, stellen diese Lebensmittel eine sinnvolle Beilage oder gar Hauptmahlzeit dar.

„Vitamin C wie einnehmen“ ist auch dann wichtig, wenn es um die Zubereitung der Vitamin C Lebensmittel geht. Da Ascorbinsäure sehr empfindlich gegenüber Hitze, Licht und Sauerstoff ist, sollte es möglichst unbearbeitet und frisch verzehrt werden. Übermäßiges Erhitzen oder gar kochen zerstört Vitamin C in hohem Maße.

Zur Frage „Vitamin C wie einnehmen?“ sollte auch bekannt sein, dass es eine wachmachende Wirkung offenbart. Deshalb sollten Vitamin C Lebensmittel nicht vor dem Zu-Bett-Gehen eingenommen werden, weil sonst das Einschlafen schwer fallen könnte. Früh zum Müsli lässt es sich besser kombinieren, weil es gut mit Mineralstoffen reagiert.

Ballaststoffe fördern die Verdauung und sind gesund für den Darm, weil sie Rückstände zum Ausgang befördern. Im Zusammenhang mit dem Thema „Vitamin C wie einnehmen“ ist es wichtig zu wissen, dass beim übermäßigen Verzehr von Ballaststoffen die Darmwände damit ausgekleidet werden, wodurch der Transport von Vitamin C beeinträchtigt sein kann.

Wenn Sie sportlich aktiv sind und häufig über Ihre Grenzen hinausgehen, sollten Sie wissen, dass dabei auch mehr Vitamin C verbraucht wird. Als Reaktion auf Stress wird Vitamin C herangezogen, um hormonell und zellschützend einzugreifen. „Vitamin C wie einnehmen?“ stellt folgenden Hinweis dar: Je mehr sie körperlich aktiv sind, umso höher sollte Ihre tägliche Vitamin C Zufuhr sein.

Abends noch ein kühles Bier? Das Themengebiet „Vitamin C wie einnehmen“ zeigt, dass die Kombination Vitamin C und Alkohol lieber vermeiden werden sollte. Alkohol verringert den Vitamin C Anteil im Körper. Zudem hemmt es dessen Wirkung und fördert dessen Ausscheidung. Schließlich ist Alkohol ein Gift, das den Körper belastet.

Viele Vitamine wirken besser, wenn sie zusammen eingenommen werden. Wenn Sie sich die Frage stellen „Vitamin C wie einnehmen?“ ist die Antwort einfach: Möglichst regelmäßig und in angemessenem Maß. Zusammen mit Eisen, Selen, den B Vitaminen, Vitamin E und Zink kann Vitamin C seine volle Wirkung entfalten und die Gesundheit fördern.

Das Thema „Vitamin C wie einnehmen“ zeigt schließlich, wie und wann Vitamin C am besten eingenommen werden kann. Über- und Unterdosierung können schnell verschiedenste Beschwerden hervorrufen. Besonders für Sportler und Workaholics spielt die richtige Menge eine entscheidende Rolle. Ernähren Sie sich gesund und achten Sie auf Ihre Vitamin C Zufuhr - mit Heilwiki.de.

Haftungsausschluss


Ein wichtiger Hinweis für Sie
Der Inhalt dieser Seite zum Thema »Vitamin C Wie einnehmen« dient der Information und der allgemeinen Wissenserweiterung. Es besteht kein Anspruch auf Korrektheit und Vollständigkeit. Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Einschränkungen, Unwohlsein, möglichem Vitaminmangel und weiterführenden Fragen bitte an einen Arzt. Nur er kann Sie ganzheitlich beraten und eine Diagnose über Ihren Gesundheitszustand stellen.

Vielen Dank! Ihr Team von Heilwiki.de

◂ Alle Vitamine
Vitamin D ▸

Übersicht
Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12



Vitamin C


 ▪ Übersicht
 ▪ Mangel Symptome
 ▪ Wirkung
 ▪ Lebensmittel
 ▪ Wie einnehmen
 ▪ Wechselwirkungen
 ▪ Infografik



Vitamin D
Vitamin E
Vitamin K









 News

 Vitamine

 Mineralstoffe

 Heilkräuter

 Beschwerden

 Selbsttests

Nach oben
Heilwiki.de
Kontakt
Hier werben
Datenschutz
Impressum
Alle Vitamine
Übersicht

Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12
Vitamin C
Vitamin D
Vitamin E
Vitamin K

 News
 Vitamine
 Mineralstoffe
 Heilkräuter
 Beschwerden
 Selbsttests