Heilwiki Gesundheitsportal Vitamine Übersicht
Startseite
 > 
Vitamine
 > 
Vitamin C
 > 
Vitamin C Mangel Symptome

Vitamin C Mangel Symptome


Faktenübersicht

Vitamin C Mangel Symptome


Das passiert, wenn es Ihnen fehlt

Vitamin C Mangel Symptome


● Abgeschlagenheit
Allgemeine Blässe
Anfälligkeit für Infekte
Ausfallende Zähne
Blass-, graugelbe Haut
● Blutarmut
● Blutungen in Muskeln und Schleimhäuten
● Brüchige Blutgefäße
Entzündetes Zahnfleisch
● Gelenk- und Gliederschmerzen
● Gestörte Kollagenbildung
● Gleichgültigkeit
Konzentrationsschwäche
Leistungsabfall
Müdigkeit
● Reizbarkeit
● Schlechtere Wundheilung
● Schwermut
Verminderte Leistungsfähigkeit


▾ Vitamin C Lebensmittel
Vitamin C Wie einnehmen ▾

Ausführlich

Vitamin C Mangel Symptome


Ausführliche Infos zu den Mangel Symptomen

Abgeschlagenheit


Bei einem Vitamin C Mangel kann Eisen nur sehr schlecht verwertet werden. Dies führt zum Blutmangel und dem damit verbundenen Symptom der Abgeschlagenheit.

Allgemeine Blässe


Auch Blässe ist eines der Mangel Symptome bei Blutarmut. Die schlechte Aufnahme von Eisen bei einem Vitamin C Mangel führt neben Müdigkeit und Erschöpfung auch zu blasser Haut. Besonders auffällig zeigt sie sich an den Schleimhäuten.

Anfälligkeit für Infekte


Bei einem Vitamin C Mangel reicht die Antikörperproduktion nicht aus, um Krankheitserreger abwehren zu können. Die weißen Blutkörperchen sind in diesem Fall nicht genügend versorgt und nur gering funktionsfähig. Auch wird bei einem Vitamin C Mangel die Thymusdrüse nicht mehr ausreichend stimuliert, um Abwehrzellen zu bilden.

Ausfallende Zähne


Bei einem Vitamin C Mangel wird nicht mehr ausreichend Kollagen gebildet. Kollagen ist für den Aufbau und Erhalt von Bindegewebe nötig, das im Mundraum auch für den Halt der Zähne verantwortlich ist.

Blass-, graugelbe Haut


Ein Vitamin C Mangel sorgt dafür, dass Eisen nicht angemessen vom Körper verarbeitet werden kann. Dies führt neben Kraftlosigkeit und Müdigkeit zu Blässe. Dazu kommt, dass der Vitamin C Mangel die Kollagen Bildung stört, wodurch sich Hautzellen nicht in vorgesehener Weise erneuern und sich sogar Verhornungen bilden können. Alles in allem leidet das Hautbild unter einem Vitamin C Mangel sehr.

Blutarmut


Vitamin C ist wichtig für die Verwertung von Eisen. Bei einem Vitamin C Mangel fällt es dem Körper schwerer, Eisen über den Darm aufzunehmen. In Folge dessen kommt es zu Eisen Mangel Symptomen, wie Blässe, Schwäche und Konzentrationsschwierigkeiten - ausgelöst durch Blutarmut.

Blutungen in Muskeln und Schleimhäuten


Aufgrund der gestörten Kollagen Bildung bei einem Vitamin C Mangel kann es zu Blutungen in Muskeln, Schleimhäuten, inneren Organen und der Haut kommen. Zuerst im Mund durch Zahnfleischbluten erkennbar, werden dann die inneren Organe des gesamten Körpers durch kleine Blutungen geschädigt.

Brüchige Blutgefäße


Blutgefäße bestehen zu einem Großteil aus Kollagen. Vitamin C ist in der Lage, Kollagen Gewebe zu reparieren. Zudem ist es ein Antioxidans und wehrt freie Radikale ab, die Zellen schädigen. Bei einem Mangel können diese Radikale Zellwände, das Erbgut und Eiweißverbindungen in der Zelle angreifen und damit große Schäden anrichten. sie brüchig werden lassen. Arteriosklerotische Ablagerungen können ebenfalls durch den Mangel entstehen, ausreichend Vitamin C würde sie auflösen lassen.

Entzündetes Zahnfleisch


Entzündetes Zahnfleisch bei einem Vitamin C Mangel ist auch auf die damit verbundene mangelhafte Kollagen Bildung zurückzuführen. Es kommt zuerst im Mundraum zu feinen Rissen und Blutungen, dann auch in anderen Bereichen des Körpers.

Gelenk- und Gliederschmerzen


Da Vitamin C unentbehrlich für Bildung und Instandhaltung des Bindegewebes in Knochen, Knorpel, Muskeln und Sehnen ist, kann ein langandauernder Mangel zu Gelenk- und Gliederschmerzen führen. Auch die fortschreitende Degeneration von Knorpeln und Gelenken ist möglich.

Gestörte Kollagenbildung


Bei einem Vitamin C Mangel wird kaum noch Kollagen gebildet und es kommt zu krankhaften Veränderungen des Bindegewebes. Folgen können Gewebeblutungen, schlechtere Wundheilung, lockere Zähne und Cellulite sein.

Gleichgültigkeit


Die aktivierenden Eigenschaften von Vitamin C sorgen für Power und Aufgewecktheit. Bei einem Mangel kommt es zu körperlichen sowie mentalen Einschränkungen, die u.a. in Form von Schwermut und Gleichgültigkeit einhergehen können.

Konzentrationsschwäche


In Folge einer gestörten Carnitin Bildung und Eisen Verwertung kommt es beim Vitamin C Mangel schnell zu Müdigkeit, Antriebs- und Konzentrationsschwäche.

Leistungsabfall


Vitamin C sorgt für die Produktion der Aminosäure Carnitin. Carnitin verwertet Fettsäuren und gewinnt Energie aus ihnen. Fehlt es nun an Vitamin C, kann das Carnitin nicht mehr in ausreichender Menge gebildet werden und es kommt zu Mangelerscheinungen wie Erschöpfung und Müdigkeit.

Müdigkeit


Als Ursache für Müdigkeit bei einem Vitamin C Mangel wird ebenfalls ein Defizit an der Aminosäure Carnitin vermutet. Vitamin C hilft bei der Herstellung von Carnitin und sorgt somit für die Energiegewinnung aus Fettsäuren. Ein Mangel führt zu Erschöpfungsbeschwerdenn wie Müdigkeit.

Reizbarkeit


Eine ungenügende Vitamin C Versorgung lässt den Gehirnstoffwechsel verlangsamen und verhindert dadurch eine angemessene Stressantwort des Körpers. Dies führt von einer Verringerung von Botenstoffen im Gehirn bis hin zu Depressionen.

Schlechtere Wundheilung


Da auch Narbengewebe aus Kollagen besteht, ist es ebenso von einer angemessenen Vitamin C Zufuhr abhängig. Bei einem Mangel steht keine ausreichende Versorgung von Kollagen zur Verfügung und Wunden heilen langsamer.

Schwermut


Vitamin C ist an der Bildung von Stresshormonen beteiligt. Ohne diese Stresshormone werden weniger Energiereserven mobilisiert und der Körper reagiert mit Trägheit, Schwermut bis hin zu Depressionen.

Verminderte Leistungsfähigkeit


Vitamin C ist an der Bildung des Stresshormons Adrenalin beteiligt. Ein Vitamin C Mangel sorgt dafür, dass nicht genügend Adrenalin gebildet werden kann, was negative Auswirkungen auf die Leistungsfähigkeit des Körpers, insbesondere auch sein antioxidatives Schutzsystem haben kann.


▾ Vitamin C Wechselwirkungen
Vitamin C Infografik ▾

Inhaltszusammenfassung

Vitamin C Mangel Symptome

Vitamin C Mangel Symptome zum Nachlesen Vitamin C Mangel Symptome zum Nachlesen

Zusammengefasst zum Nachlesen

Inhaltszusammenfassung


Beim Auftreten von Vitamin C Mangel Symptomen kann eine Vielzahl an Ursachen zugrunde liegen. Beispielsweise eine lang andauernde Mangelernährung, mangelhafte Verdauung, mangelhafte Aufnahme der verdauten Nährstoffe in den Körper oder eine Alkoholkrankheit können einen Vitamin C Mangel und dessen Beschwerden auslösen.

Die Vitamin C Mangel Symptome können vielfältig mit der Mangelversorgung einhergehen. Unbestimmte Beschwerden, wie Leistungsschwäche, geschwächtes Immunsystem und vermehrte Infektanfälligkeit, Konzentrationsschwäche, Kopfschmerzen und Müdigkeit sind symptomatisch für einen beginnenden Vitamin C Mangel.

Besteht der Vitamin C Mangel weiterhin oder gar dauerhaft, kann es zu Symptome, wie Abgeschlagenheit, Müdigkeit und Blässe kommen. Ursache hierfür ist eine Blutarmut, die aufgrund einer verringerten Versorgung mit Eisen entstehen kann. Vitamin C ist für die Verwertung von Eisen im Organismus zuständig.

Weitere Vitamin C Mangel Symptome sind ausfallende Zähne, entzündetes Zahnfleisch und eine schlechtere Wundheilung. Da Vitamin C für die Bildung von Kollagen zuständig ist, führt ein Mangel zu einer Schwäche des Bindegewebes. In Folge dessen kommt es zu den beschriebenen Symptome, die sich zuerst im Mundraum offenbaren.

Eine weitere Konsequenz kann eine schlaffe Haut und die gefürchtete Cellulite sein. Dieses Vitamin C Mangel Symptom ist besonders bei Frauen gefürchtet, da es wenig ansehnliche Hautveränderungen verursacht. Verursacht durch Erschlaffen des Bindegewebes kann die Haut nicht mehr straff und kräftig zusammengehalten werden und gibt langsam nach.

Eines der mental auftretenden Vitamin C Mangel Symptome ist die Gleichgültigkeit. Aufgrund einer gestörten Verwertung der Aminosäure Carnitin gelingt es dem Körper nicht mehr ausreichend Energie bereitzustellen. Müdigkeit, Reizbarkeit und eben Gleichgültigkeit sind erste Beschwerden, die im weiteren Verlauf bis zur Depression wachsen können.

Ein Vitamin C Mangel kann durch hohen Alkoholkonsum verursacht werden. Da Alkohol ein Gift ist und vom Körper viel Energie abverlangt, werden für dessen Abbau viele Vitamine und Mineralstoffe gebraucht. Weitere Vitamin C Räuber sind Tee und Nikotin. Tee leitet Vitamin C aus dem Körper und Nikotin ist wie Alkohol ein Gift, dessen Bekämpfung viel Vitamin C braucht.

Ein weiterer Vitamin C Räuber ist Stress. Vitamin C ist für die Entstehung von Stresshormonen zuständig. Kommt es nun zu einem Vitamin C Mangel, können diese Stresshormone nicht ausreichend zur Verfügung gestellt werden. Der Körper verfällt mehr und mehr in diese negative Phase, bis er schlussendlich aufgibt und in die bekannte Depression verfällt.

Vitamin C Mangel Symptome, die etwas mit der gestörten Kollagen Bildung zu tun haben, sind eine blass-, gelbe Haut, Blutungen in Muskeln und Schleimhäuten, brüchige Blutgefäße und Gelenk und Gliederschmerzen. Unser Bindegewebe nimmt einen ziemlich großen Anteil in unserem Körper ein, so dass ein Vitamin C Mangel schnell ins Gewicht fällt.

Sie sehen, Vitamin C Mangel Symptome können vielfältig sein und gehen nicht nur mit Husten und Schnupfen einher. Vielmehr ist es ein festes Bindegewebe und starke mentale Energie. Wir zeigen Ihnen, worauf es beim wohl bekanntesten Vitamin ankommt und informieren Sie über Mangel Symptome, Wirkung, Funktion und Lebensmittel. Bleiben Sie gesund!

Haftungsausschluss


Ein wichtiger Hinweis für Sie
Der Inhalt dieser Seite zum Thema »Vitamin C Mangel Symptome« dient der Information und der allgemeinen Wissenserweiterung. Es besteht kein Anspruch auf Korrektheit und Vollständigkeit. Wenden Sie sich bei gesundheitlichen Einschränkungen, Unwohlsein, möglichem Vitaminmangel und weiterführenden Fragen bitte an einen Arzt. Nur er kann Sie ganzheitlich beraten und eine Diagnose über Ihren Gesundheitszustand stellen.

Vielen Dank! Ihr Team von Heilwiki.de

◂ Alle Vitamine
Vitamin D ▸

Übersicht
Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12



Vitamin C


 ▪ Übersicht
 ▪ Mangel Symptome
 ▪ Wirkung
 ▪ Lebensmittel
 ▪ Wie einnehmen
 ▪ Wechselwirkungen
 ▪ Infografik



Vitamin D
Vitamin E
Vitamin K









 News

 Vitamine

 Mineralstoffe

 Heilkräuter

 Beschwerden

 Selbsttests

Nach oben
Startseite
Kontakt
Hier werben
Datenschutz
Sitemap
Impressum

Heilwiki.de
Einfache-Tipps.de
Alle Vitamine
Übersicht

Vitamin A
Vitamin B1
Vitamin B2
Vitamin B3
Vitamin B5
Vitamin B6
Vitamin B7
Vitamin B9
Vitamin B12
Vitamin C
Vitamin D
Vitamin E
Vitamin K

 News
 Vitamine
 Mineralstoffe
 Heilkräuter
 Beschwerden
 Selbsttests